Leasing-Lösungen

Die bilanzneutrale Finanzierung

Leasing kann eine sinnvolle Finanzierungsalternative sein, denn hierdurch schont der Unternehmer seine Kreditlinie, zahlt nur für die Nutzung des Objekts und bilanziert nicht selbst. Das ist insbesondere dann sinnvoll, wenn der Eigentumserwerb nicht im Vordergrund steht und der Steuerberater Leasing empfiehlt also die Bilanzneutralität für den Kunden wichtig ist.

Der Grundgedanke beim Leasing ist die Nutzung eines Investitionsgutes auf Zeit gegen Entgelt – wie zum Beispiel eines Fahrzeugs, einer Maschine, Energie- und Umwelttechnik, Medizintechnik oder anderer mobiler Investitionsgüter. Ein Leasingvertrag ist somit eine Art von Mietvertrag, bei dem der Leasingnehmer kein Eigentum am Leasingobjekt erwirbt. Eine Ergänzung des Vertrages durch eine passende Versicherung unseres Partners, der R+V Versicherung, ist ebenfalls möglich.

Hier die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

Objektwert: 5 bis 750 T€ brutto

Laufzeit: 12 bis 96 Monate abhängig von 40 bis 90% der Abschreibungsdauer des Objektes

Neue und gebrauchte Objekte finanzierbar

Risiken absichern mit GAP- oder Objektversicherung

Verlängerung des Vertrages oder Kauf des Objekts nach Vertragsende

Unterschiedliche Vertragsformen für maximale Flexibilität

Teilamortisationsvertrag (TA)

Bei dieser Vertragsform wird durch die Leasingraten nur ein Teil der gesamten Anschaffungs- und Finanzierungskosten gedeckt, sodass die monatlichen Raten geringer gehalten werden können. Am Ende der Laufzeit bleibt ein kalkulierter Restwert übrig. Bei einem Teilamortisationsvertrag übernimmt der Kunde das Objekt am Ende der Laufzeit, die Kosten zur Übernahme orientieren sich dabei am aktuellen Marktwert.

Vollamortisationsvertrag (VA)

Hierbei deckt der Kunde mit den Leasingraten innerhalb der vereinbarten Laufzeit die Anschaffungs- und Finanzierungskosten des Objektes ab. Am Ende des Vertrages kann der Kunde das Objekt zurückgeben, erwerben oder den Vertrag verlängern.


Wie funktioniert Leasing?


Ihr nächster Schritt?

Kontaktieren Sie einfach Ihre Volksbank Raiffeisenbank und lassen Sie sich partnerschaftlich zu den verschiedenen Vertragsvarianten und -Konditionen beraten. Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Gemeinsam finden wir die Lösung, die am besten zu Ihnen passt.